Kinderosteopathie

Da ich bei meinen eigenen Kindern sehr positive Erfahrungen mit osteopathischen Behandlungen gemacht habe, war es mir selbst ein großes Bedürfnis diesen Weg einzuschlagen.  

Damit ihr Kind gesund aufwächst und sich frei entwickeln kann, ist es wichtig, dass es auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene wohlauf ist.

Das Ziel der Behandlung ist Spannungen und Blockaden auf jeder dieser drei Ebenen zu lösen und die gesunde Entwicklung des Kindes zu unterstützen. Dies erfolgt durch sanfte Berührungen und ist vollkommen schmerzfrei.

Es ist für mich etwas ganz Besonderes, Babies und Kinder auf deren physiologischen Entwicklungsweg begleiten und unterstützen zu dürfen.

Wann ist eine Behandlung sinnvoll?

  • nach schwierigen Geburten
  • bei Stillproblemen
  • Schreibabies
  • Schiefhals
  • Koliken
  • Schlafproblemen
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsstörungen 
  • Skoliosen
  • wiederkehrende Infekte
  • Kopfschmerzen
  • emotionalem Stress
  • begleitend zu einer Zahnspange

Auf der Website des osteopathischen Zentrums für Kinder in Wien finden Sie weitere Informationen: www.ozk.at

© 2017 www.ingridkremser.at